FANDOM

Trollocool

aka Wowa

  • I live in Berlin
  • I was born on July 9
  • My occupation is Schüler
  • I am männlich
  • Bio Goat
  • [Show More]
A FANDOM user
  Loading editor
  • Hey,

    ich will nicht hetzen, aber der Übersetzungsantrag für den Artikel Drachenfeuer liegt jetzt schon ziemlich lang. Wann kann ich denn hier mit einer Fertigstellung rechnen?

      Loading editor
    • Ouh, das habe ich ehrlich gesagt vergessen. :(

      Ich kann dir nicht versprechen, dass das diese Woche etwas wird, habe momentan ziemlich viel zu tun.

      Sorry, Trollocool 20px-Goat.png(talk)

        Loading editor
    • Trollocool wrote:
      Ouh, das habe ich ehrlich gesagt vergessen. :(

      Ich kann dir nicht versprechen, dass das diese Woche etwas wird, habe momentan ziemlich viel zu tun.

      Sorry, Trollocool 20px-Goat.png(talk)


      Kein Stress, wollte nur dass es nicht in Vergessenheit gerät. Wobei der Pseudowyvern-Artikel nicht mehr wichtig ist, den zu übersetzen bin ich mittlerweile selber mal dazu gekommen.

        Loading editor
    • Wie es scheint, hat Brandon Pow heute um 6 Uhr „Drachenfeuer“ übersetzt. Du meintest ja, dass du Pseudowyvern übersetzt hast, könntest du vielleicht eine Antwort zu meinem "in Progress"-Kommentar hinterlassen, in dem du schreibst, dass das auch erledigt ist? ^^

      MfG Trollocool 20px-Goat.png(talk)

        Loading editor
    • Mach ich :D

        Loading editor
    • A FANDOM user
        Loading editor
  • Hi Wowa,

    wäre das nicht was für dich: Translate:Drachenfeuer - Dragon fire (DE → EN

    LG, FANMADE_Rainbow_Dash_Flying.gifRaintalk

      Loading editor
    • A FANDOM user
        Loading editor
  • Hi Wowa,

    wäre das nicht was für dich: Translate:Drachenfeuer - Dragon fire (DE → EN)

    LG, FANMADE_Rainbow_Dash_Flying.gifRaintalk

      Loading editor
    • Der erste Artikel ist recht umfangreich, also werde ich ihn vielleicht mal später machen. ^^

      Der zweite ist realtiv knapp, ich denke, das kriege ich heute noch hin.

      MvP Trollocool 20px-Goat.png(talk)

        Loading editor
    • A FANDOM user
        Loading editor
  • Hi! Can you translate this short sentence into German: “Purge the server cache and update the contents of this page.” ? Thanks!

      Loading editor
  • Hi,

    hier die Übersetzung ins Hochdeutsch. Den untersten Teil habe ich weggelassen. da erklärt er nochmal ein paar technische Details weil das auf der Plattform keine Wikipedia ist. Das fällt ja in einem Wikia weg.


    In Franken gibt es einen ganzen haufen Dialekte und alle sind ein wenig anders. Eigentlich hat jedes Kaff einen anderen Dialekt. Aber ein paar allgemeine Rechte können wir vielleicht zusammenfassen. Erstens Mal gibt es im Fränkischen fast keine harten Buchstaben, also es gibt eigentlich kein "t" sondern bloß ein hartes "d" und ein weiches "d". Genauso ist es mit dem "p" und dem "k". Dies wird meistens zu "b" und "g". Ein "g" wird auf der anderen Seite oft zu einem "ch". Dann gibt es noch Wörter mit einem Zwischenteil aus "a" und "o". Das schreibt man in der frönkischen Wikipedia "ô".

    Und den Genitiv gibt es eigentlich nicht. Das wird meistens umschrieben: „X-ens Y“ ↔ „äm X saj Y“ („dem X sein Y“) oder manchmal auch „es Y fom X (das „Y von dem X“). Manche Wörter, die offenbar mit einem schriftdeutschen Wort zusammenhängen, sind offenbar nicht so meschanisch zu übersetzen. Beispielsweise bei dem Verb "legen" (das Wort das die Henne mit ihren Gockel macht), das ist im fränkischen "Leechä" oder "lechng". Und das Wort "Tag" hat zum Beispiel "Dôôch“... auf der anderen Seite ist ein "Teig" (das was man für den Kuchen braucht) und "Daach" und ein "Teich" (das mit den Fischen) ist ein "Dajch".

    Wichtige Schreibregeln

    Wir haben uns ein paar grundlegende Regeln überlegt, wie man die fränkische Sprache am Besten schreiben kann, sodass das Ganze ein wenig einheitlich wird und jeder gleich weiß, was gemeint ist.

    • Regel 1: Das offene "o", das wo ein wenig zwischen dem "o" und "a" liegt, wird bei uns als "o" mit einem hängendem Komma drüber geschrieben. Also: "ô"
    • Regel 2: Lange Vokale werden nicht mit einem "h" langgezogen wie es manchmal im Deutschen gemacht wird, sondern mit einem doppelten Vokal z.B. "Daacg"(Teig) geschrieben.
    • Regel 3: Das fränkische, gaumenbetonte "ng" (entspricht: [ŋ]) schreibt man normalerweise ng. Wenn dann noch ein "g" kommt, würde man es so schreiben langgea (dt. langgehen). Dann nimmt man zwei "g"s. Statt ein harten "k" kann man auch ein "gh" nehmen, also z.B. Banggh (dt. Bank).

    Und die vierte Regel ist für das man ständig frei schreiben muss, weil das freie Fränkische überhaupt gibt. [Glaube was man damit sagen will ist einfach das es kein Wörterbuch gibt, sondern das man es so niederschreibt wie man es spricht].

    Sub-Dialekte

    Wie gesagt gibt es im Fränkischen massig verschiedene Dialekte. Der erste Satz in dem Artikel hört sich zum Beispiel im Hohenlohisch so an: "Im Fränkischen gibt es einen ganzen haufen Dialekte und alle sind ein wenig anders. Eigentlich hat fast jedes nächste Dorf seinen eigenen Dialekt. Aber ein paar allgemeine, dibische reechlâ ghâu mâr filajchd doch sôôchâ."

    Stimmt. Nur das ich es in dem Hohenlohisch-Dialekt aufschreibe. Was wir beim Schreiben nicht sehen können: Anders als wir in der Gäjchnd fou Schdäjde (Niederstetten), Blaufällde (Blaufelden) und (glaube ich) sonst in Franken tuen wir das "r" nicht (oder nur minimal) rollen. "Frajndlichi Griiess, Torana, 24.01.2011"

    Technische Sache, aber nicht unwichtig

    Wenn man einen Artikel in besonderen Sub-Dialekt schreiben möchte, dann wäre es gut, wenn man die Zugehörigkeit von dem Artikel zu dem Sub-Dialekt gleich beim Lesen weiß, also du es bitte gleich vorne hinschreibst. Schau mal im Artikel "Schublade" wie wir das machen. Du brauchst dafür eine Vorlage, die wir in den geschweiften Klammern benutzen Template:Wp/vmf/voorlaach-dialägdghâubf/hâuâlâuisch, nun machst du das selber oder meldest dich bei einem anderen User, der das schon einmal gemacht hat (Versionsgeschichte des Artikels) und dir dann eine bastelst. Genauso machst du das bei den Kategorien, die du für den Sub-Dialekt brauchst (). Im Beispiel oben ist nämlich am Ende des Artikel eine Kategorie [[Category:Wp/vmf/Uf Hâuâlâuisch gschriiwâne Ardigl]] vorhanden. In dieser Kategorie findest du mehrere Artikel, die in "Category:Wp/vmf/Uf Hâuâlâuisch gschriiwâne Ardigl" untergeordnet sind.

      Loading editor
  • Thank you for helping me about Translate:Hilfe:Formatieren/Wikitext/CSS (DE → EN) !!

      Loading editor
  • Hello and welcome to the most localized wiki of Wikia: the Language Brigade Wiki! I may not be able to help you out in English, but you can look at the memberlist of the English portal or the English Language Brigadiers page to get in touch with others.

    New to the project? You may want to check out the following pages:

    New to this wiki? Then the following pages might be helpful:

    Feel free to leave me or another user a message at any time if you have any questions or need any help :)
      Loading editor
    • A FANDOM user
        Loading editor
Give Kudos to this message
You've given this message Kudos!
See who gave Kudos to this message
Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.